Schülerinnen- und Schülerinformationen/Corona

(aktualisiert zum 02.02.23)

Liebe Schülerinnen und Schüler,

sämtliche schulspezifische Corona-Maßnahmen an Schulen sind mittlerweile weggefallen. Das Gesundheitsamt Schaumburg weist darauf hin, dass die Meldepflichten beim Vorliegen eines positiven Verdachtsfalls ab dem 02.02.23 nicht mehr bestehen.

  • Ein Schulbesuch ist auch bei einem positiven Selbsttest möglich, wenn keine Symptome vorhanden sind. In diesem Falle bitten wir Sie, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Eine PCR-Testung ist nicht mehr vorgeschrieben.
  • Eine Isolationspflicht bei positiver Infektion besteht nicht mehr.

Zum weiteren freiwilligen Testen stellen wir noch bis eine Woche nach den Osterferien zwei Tests pro Woche pro Person für freiwillige - insbesondere anlassbezogene - Tests zur Verfügung.

Sollte es veränderte Vorgaben/Empfehlungen aus dem Ministerium geben, informieren wir Sie selbstverständlich zeitnah!

 Mit freundlichen Grüßen

gez. Lita Gooßen

 

 

Informationen des Niedersächsischen Kultusministeriums