Friseur(in) (Handwerk)

Dauer des Bildungsganges

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Ausbildungsvertrag

 

Ausbildungsziel

Friseure(innen) gestalten Frisuren, pflegen und schneiden Haare. Kunden werden bei der Wahl einer modischen und passenden Frisur kompetent beraten. Darüber hinaus gehören kosmetische Behandlungen der Gesichtshaut und Nagelpflege (Maniküre) zu den Aufgaben von Friseuren(innen).

 

Hinweise zur Organisation

Der Unterricht findet an einem bzw. zwei (1.Ausbildungsjahr) Wochentagen statt. Er wird montags bis donnerstags in der Zeit zwischen 7:50 und 14:50 Uhr erteilt.

 
Downloads