Berufsfachschule - Altenpflege

Aufnahmevoraussetzungen

In die Berufsfachschule -Altenpflege- kann aufgenommen werden, wer
1. den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand nachweist oder
eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung, die den Hauptschulabschluss erweitert, nachweist
oder
2. die Abschlussprüfung an der Berufsfachschule -Altenpflegehilfe - bestanden hat
oder
3. die Berufsausbildung zum/r Krankenpflegerhelfer/in erfolgreich abgeschlossen hat.
In die Klasse II kann aufgenommen werden, wer die Berufsfachschule -Pflegeassistenz- erfolgreich abgeschlossen hat.
In die Klasse III kann aufgenommen werden, wer die Fachschule -Heilerziehungspflege- oder eine Ausbildung zum/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in, zur Krankenschwester/zum Krankenpfleger, zur Kinderkrankenschwester/zum Kinderkrankenpfleger erfolgreich abgeschlossen hat.

 

Ausbildungsziel

Die Ausbildung in der Altenpflege soll Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten vermitteln, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.

 

Stundentafel

Lernbereiche Wochenstunden

Berufsübergreifender Lernbereich
mit den Fächern

  • Deutsch/Kommunikation
  • Fremdsprache/Kommunikation
  • Politik
  • Religion
8

Berufsbezogener Lernbereich - Theorie
mit den Fächern

  • Theoretische Grundlagen und Pflegeplanung im altenpflegrischen Handeln
  • Personen- und situationsbezogene Pflege alter Menschen
  • Mitwirkung bei medizinischer Diagnostik und Therapie
  • Anleiten, Beraten und Kommunizieren
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflege als Beruf
  • Altersbedingte Kommunikationsstörungen (Optionales Lernangebot)

Berufsbezogener Lernbereich - Praxis
Die praktische Ausbildung umfasst 2500 Stunden

53
Summe 61
 

Hinweise zur Organisation

Der Unterricht wird montags bis freitags in der Zeit zwischen 7:50 und 14:50 Uhr erteilt.

 
Downloads
weitere Infos