BFW besucht Finanzausstellung Volksbank

Begreiftman Finanzthemen besser, wenn man sie anfassen kann?

Besuch der Finanzausstellung der Volksbank in Schaumburg Filiale Bückeburg

Am Freitag, den 15.06.2018 besuchten die Klassen der Berufsfachschule Wirtschaft mit dem Schwerpunkt Handel BFW11A/B die Volksbank, um sich über das Thema Finanzen von Experten informieren und beraten zu lassen.

Anhand von kleinen Bällen wurde dargestellt, wie schnell Geld an Wert verlieren kann. Themenbereiche wie die aktuelle Zinslage, Inflationsrate und deren Auswirkungen aufeinander wurden so spielerisch den Schülerinnen und Schülern nähergebracht. Säulen und andere plastische Darstellungen verdeutlichten den Effekt des Zinseszinses. Hervorgehoben wurde, dass in der heutigen Zeit aufgrund des geringen Zinsniveaus bei Spareinlagen und der hohen Inflationsrate keine Geldmehrung mehr möglich ist, sondern dies eher zu einer Geldentwertung führt. Herr Stemme und Herr Zieschank empfahlen den Klassen alternative Anlageformen wie z.B. die Investition in Aktien und Immobilien.

Zudem erhielten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die notwendige Versicherung wesentlicher Lebensrisiken. Hierbei ging das Team der Volksbank insbesondere auf die Risiken der Berufsunfähigkeit und damit der Absicherung der Arbeitskraft ein. Dieses neue Informationsfeld ist gerade für den Berufseinstieg von besonderer Bedeutung.

Eines war den Schülerinnen und Schülern nach der Veranstaltung klar: Zukünftiges Vermögen sollte strukturiert geplant werden und ein Standbein ist dabei nicht genug.

1